Hans Jüchser
(Dezember 2008)

Hans Jüchser<br />(Dezember 2008)

Zur Eröffnung der Ausstellung

Hans Jüchser

Malerei – Zeichnung – Druckgraphik

„Die Malerei, wie ich sie verstehe, muß Poesie sein. Sie soll Schwingungen auslösen, die den Betrachter in einen Zustand heiterer Gelassenheit versetzen, die ihn mit jenem Glückgefühl erfüllt, wie es der Gesang der Vögel oder die Betrachtung einer Blume vermögen.“ Dieses Bekenntnis des Malers und Holzschneiders Hans Jüchser ist das Grundanliegen unserer Ausstellung. Lesen Sie weiter …