Katalog Seite 13

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Katalog Seite 13

Lotnr.   Künstler Beschreibung Preis
 347 347 Tucholski, Herbert
(Konitz/Westpreußen 1896 – 1984 Berlin)
Dorf in Nordfriesland
Aquarell, um 1926, 265×354, sign., mon.
700.-
 348 348 Tucholski, Herbert
(Konitz/Westpreußen 1896 – 1984 Berlin)
Venedig
Holzschnitt, 1951, 260×403, sign., bez. Handdruck, im Passeparttout lose montiert, gerahmt.  Einer der wenigen experimentellen Holzschnitte des Künstlers, bei dem er die natürliche Holzmaserung der Jahresringe in den Schnitt einbezieht.
WV Karnahl 55.
350.-
 349 349 Tucholski, Herbert
(Konitz/Westpreußen 1896 – 1984 Berlin)
An der Inselbrücke
aus dem Zyklus „Berlin an der Spree”
Radierung, Aquatinta, 1954, 253×305, sign., num.(175/200), verso roter Sammlerstempel.
WV Karnahl 208.
250.-
 350 350 Tucholski, Herbert
(Konitz/Westpreußen 1896 – 1984 Berlin)
Nordfriesland
Radierung, Aquatinta auf Seide, 1966, 233×372, sign., vom Künstler auf weißem Untersatzkarton montiert, sehr schöne experimentelle, seltene Arbeit! Zustandsdruck.
WV Karnahl 150.
300.-
 351 351 Tucholski, Herbert
(Konitz/Westpreußen 1896 – 1984 Berlin)
Am Seddinsee
(auch: Am Gosener Graben)
Radierung, Aquatinta, 1954, 279×369, sign., dat., betitelt, bez. Probedruck, wenige Abzüge.
WV Karnahl 244.
360.-
 352 352 Tübke, Angelika
(geb. 1935 Dessau, lebt in Dalliendorf bei Wismar)
Kinderbildnis
Ölfarben auf Holz, 1978, 295×205, mon., dat., verso von fremder Hand betitelt und bez., in einem Gründerzeit-Goldrahmen von der Künstlerin montiert, verso dort Sammlungsaufkleber, feine anmutige Darstellung.
1200.-
 353 353 Tübke, Werner
(Schönebeck/Elbe1929 – 2004 Leipzig)
Randerscheinungen
Lithographie, Kreide, 1989, 403×515, Blattgröße: 488×595, sign., dat., num.(75/75), auf dem Stein sign., dat., sehr schöne üppige, großformatige Arbeit.
WV B. Tübke 173.
580.-
 354 354 Tübke, Werner
(Schönebeck/Elbe1929 – 2004 Leipzig)
Pilatus und Narr
Blatt 4 der Mappe „Vom schöneren Tod”
Lithographie, Kreide, 1981, 263×365, sign.
WV B. Tübke 102.
400.-
 355 355 Tübke, Werner
(Schönebeck/Elbe1929 – 2004 Leipzig)
Faschistischer Terror, Ungarn 1956
Radierung, 1957, 237×177, Blattgröße: 419×357, sign., dat., num.(II 75/100), betitelt, in der Platte sign., dat., tadellos. Sehr selten.
WV B. Tübke 17 (hier, die in braun gedruckte Auflage nicht verzeichnet).
400.-
 356 356 Tübke, Werner
(Schönebeck/Elbe1929 – 2004 Leipzig)
Aktfragment
Radierung auf festem Karton, 1977, 98×145, sign. Beilage zum Katalog der Galerie ARKADE, Berlin 1977. nicht im WV B. Tübke.
80.-
 357 357 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Stehende
(zu Stuttgarter Straßenszenen)
Zeichnung, Kohle auf Hahnemühle-Bütten, 24. II. (19)90, 488×263, sign., dat.,verso von fremder Hand betitelt,  eine der expressiven Zeichnungen, die während des Aufenthalts bei der Galerie Döbele, Stuttgart, unmittelbar vor dem Hauptbahnhof, entstanden sind.
700.-
 358 358 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Blick über die Gärten nach Dresden
Lithographie auf Japan, 1969/70, 310×452, sign., dat., num.(1/3), bez. Vorzugsdruck, Widmung, verso von fremder Hand betitelt. Sehr selten!
240.-
 359 359 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Niederprignitz
Lithographie, Frühjahr 1970, 360×494, Blattgröße: 500×640, dat., betitelt.
Seltenes Einzelblatt. Provenienz: Sammlung Lothar Lang.
220.-
 360 360 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Männerkopf vor dunklem Grund
Lithographie, 1973/75, 419×270, sign., dat., verso betitelt, bez. Vorzugsdruck, auf der Rückseite leicht hellfleckig, auf der Vorderseite nur im Randbereich etwas durchscheinend, sonst sehr schönes expressives Blatt. Beginn des Experimentierens mit Gründen und Schatten!
100.-
 361 361 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Ohne Titel (Baumwipfel)
Lithographie auf Chamois-Bütten, 1. Zustand, 1977, 410×450, Blattgröße: 562×603, sign., dat., num.(2/12), bez. 1. Zustand.
150.-
 362 362 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Landschaft
Lithographie auf Hahnemühle-Bütten, 1979, 430×560, sign., dat., betitelt, num.(II/V), bez. 2 Zeichnungen übereinander.
160.-
 363 363 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Langes Gebüsch
Radierung auf Aluminium, 1979, 213×545, sign., dat., betitelt.
160.-
 364 364 Uhlig, Max
(geb. 1937 Dresden, lebt in Dresden und in der Provence)
Herbstlandschaft
Radierung, 1979, 168×500, Blattgröße: 273×626, sign., dat., betitelt, bez. Vorzugsdruck
150.-
 365 365 Vent, Hans
(Weimar 1934 – 2018 Berlin)
Badende
Ölfarben auf Leinwand, 1979, 1000×1000, sign., dat., verso auf dem Rahmen nochmals signiert. Eine Malerei aus der Zeit, in der das Strandbild für den Palast der Republik entstanden ist, das 2017/18 im Museum Barberini, Potsdam ausgestellt ist.
2500.-
 366 366 Vent, Hans
(Weimar 1934 – 2018 Berlin)
Begegnung
Ölfarben auf Hartfaser, 1998, 430×490, sign., dat., im Rahmen des Künstlers, verso Sammlungsaufkleber.
700.-
 367 367 Weiße, Walter
(geb. 1923 in Freyburg/Unstrut, lebt in Freyburg)
1953/54 Studium am Pädagogischen Institut Erfurt, 1957/61 an der Universität Leipzig, 1969 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Häuser und Baum
Aquarellfarben über Offsetlithographie, 1981, 265×262, sign., dat., betitelt, Bez. der Technik.

90.-
 368 368 Wilde, Berndt
(geb. 1946 Mildensee bei Dessau, lebt in Berlin)
Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Walter Arnold, Hans Steger und Gerd Jaeger, Meisterschüler an der Akademie der Künste, Berlin bei Werner Stötzer. seit 1983 freischaffend. 1993 Professur für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Liebespaar
Bronze, o. J., Höhe: 135, Breire: 55, Tiefe: 40, mon., num.(I/(X).

700.-
 369 369 Wolff, Willy
(Dresden 1905 – 1985 Dresden)
Ausbildung als Kunst- und Barocktischler 1920-1927, ab 1927 Studium an der Akademie der bildenden Künste Dresden bei Otto Dix, 1930 Mitglied der ASSO Dresden, 1945 Verlust des künstlerischen Werkes in der Bombennacht von Dresden. 1947 Mitglied der Künstlergemeinschaft „Das Ufer”. 1957/58 Reise mit der Familie nach London, Inspiration durch die Surrealisten und die Kunst des Pop-Art. Bis 1976 kaum Ausstellungen, außer für Insider. Danach Ankauf seiner Pop-Art-Bilder und Zeichnungen durch die wichtigsten DDR-Museen und die Nationalgalerie, eine späte Würdigung seiner avantgardistischen künstlerischen Tätigkeit.

Ohne Titel
Collage, 1978, 315×418, sign., in der Collage folgender typographischer Text: Die Vorbildwirkung der alten zum Teil noch schöpferisch tätigen Generation, zu welcher Rosenhauer, Rudolph, Wolff, Glöckner und weitere gehören, kommt noch als Ansporn hinzu und setzt Qualitätsmaßstäbe, denen wir uns stellen. Ein Abrutschen in belanglose Produktion wird somit schnell durchschaubar.
Die Collage diente als Vorlage für das Offset-Plakat der Ausstellung „Technik der Collage”, Galerie am Prater, Berlin, Kreiskulturhaus Prenzlauer Berg in Zusammenarbeit mit der Pirckheimer-Gesellschaft, 153. Ausstellung vom 3. – 26. November 1988. Oben fast in der Mitte kleines gelbliches, vermutlich Leimfleckchen vom Künstler. Das Offsetplakat ist beigegeben.

580.-
 370 370 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Acapulco
Ölfarben auf Leinwand, 1971, 610×810, sign., dat., frische Malerei als Reflexion auf seine häufigen Reisen, die ihm als Rektor der Hochschule für bildende und angewandte Kunst, Berlin-Weißensee, ohne Einschränkung möglich waren.
6000.-
 371 371 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Mohnblumen
Aquarellfarben auf Papier, 1983, 270×405, sign., dat., gerahmt.
500.-
 372 372 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Akt in den Dünen
Aquarellfarben auf Karton, 1983, 437×338, sign., dat., Widmung von 1997.
700.-
 373 373 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Los colorados, Quito (Die Bunten)
Aquarellfarben auf Karton, 1984, 547×736, sign., dat., gerahmt. Impression von einer Reise nach Ecuador.
1600.-
 374 374 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Kakaobohnen
Aquarellfarben auf Karton, 1984, 294×360, sign., dat., gerahmt.
600.-
 375 375 Womacka, Walter
(Obergeorgenthal/Böhmen 1925 – 2010 Berlin)
Bucht auf Galapagos
Aquarellfarben auf Bütten, 1984, 270×385, mon., dat.
600.-

<< Seite 12 | Seite 14 >>

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14