Katalog Seite 8

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Katalog Seite 8

 

 

Lotnr. Künstler Beschreibung Preis
 204 204 Horst Hussel
Klaus Epperlein
Die merkwürdigsten Käfer der Mark Brandenburg
Horst Hussel
Klaus Epperlein
Die merkwürdigsten Käfer der Mark Brandenburg
11. Druck der Berliner Graphikpresse, 1995.
Mappe mit 10 Radierungen von Horst Hussel und einer Vorrede von Klaus Epperlein.
Inhalt:
1. Zabrus aliumcéra, Trolle – Zwiebellaufkäfer, 190×126.
2. Cetonia auromarmorata, Dieckmann – Goldmarmorierter Rosenkäfer, 180×122.
3. Myelophillus melancolicus, Epperlein – Trauriger Borkenkäfer, 188×136.
4. Lamppyris sirius, Heym – Strahlendes Glühwürmchen, 187×105.
5. Brachinus destructor, Sagert – Gefährlicher Bombardierkäfer, 186×123.
6. Dermestes Frischii – Glänzender Speckkäfer, 189×124.
7. Lucanus stritulatus.- Musizierender Hirschkäfer, 178×120.
8. Sisyphus schäfferie – Gezahnter Pillendreher, 183×120.
9. Melolontha ruficollis, Sobottke – Verdeckter Maikäfer, 182×123.
10. Lytta mega vesicatoria, Röske – Grosse Spanische Fliege, 189×121.
Alle Radierungen sind sign. und num.(51/60) und auf Gekko Hodomura gedruckt. Der Begleittext zu den einzelnen Käferarten, die es wirklich gibt, wurde von dem Entomologen Dr. Klaus Epperlein nach skurrilen Ideen von Horst Hussel aufgeschrieben und sind belustigend, aber nicht wahrhaftig. Einigen seiner Freunde hat der Künstler eine Käferart zugeeignet. Auch die Vorrede ist, was die Kupferdrucke betrifft, eine Erfindung. Der beigelegte Text mit Titel und Impressum ist auf Japan Gekko Hodomura im Hand-Bleisatz der Korpus Walbaum-Antiqua von Harald Weller gedruckt. Die mit marmoriertem Kleisterpapier bezogene Mappe erschien anläßlich des 5jährigen Jubiläums der Berliner Graphikpresse, 1995. Herausgeber: Peter Röske und Ekkehard Hellwich. Das vorliegende Exemplar trägt im Impressum die Nummer 50.
Sehr edle und kostbare handgefertigte Mappe. Verlagsfrisch!
Abbildung, Blatt 2, Goldmarmorierter Rosenkäfer
450.-
 205 205 Victor Hugo:
Hymnus auf die Druckkunst 
Victor Hugo: Hymnus auf die Druckkunst
Graphik-Edition IV, Verlag Philipp Reclam jun Leipzig (Nr. 1-75 und 126-200) und Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main (Nr. 76-125), 1978.
Mappe mit sechs Grafiken von:
1. Gerhard Altenbourg: In der Schale ihrer Leiber, Farbholzschnitt von vier Druckstöcken, Holz, geritzt, Flächen: Eisenblech, 1978, sign., dat., num.(36/50), betitelt. WV Janda H 202 7.
2. Carlfriedrich Claus: Nahtstellen. Zwischenräume, Radierung, 1978, 150×127, sign., dat., WV Werner/Juppe G 52 I b.
3. Harald Metzkes: Die Versuchung des heiligen Antonius, Lithographie, 1978, 250×383, sign., dat.
4. Rolf Münzner: Atelier I, Schablithographie, 1978, 218×287, sign., dat., betitelt. WV Karpinski/Matuszak 75 a.
5. Wilhelm Rudolph: Gewitter, Holzschnitt, 1978, 350×412, sign. Eigendruck!
6. Horst Zickelbein: Hymnus auf die Druckkunst, Farbzinkographie, 1978, 565×410, sign., dat.
Text von Victor Hugo in der Übersetzung von Hanns Wilhelm Eppelsheimer. Vorbemerkung der Herausgeber Lothar Lang und Hans Marquardt. Das vorliegende Exemplar trägt die Nr. 61 von insgesamt 200 und XXV Künstler- und Verleger-Exemplaren. Der gesamten Auflage lagen 10 verschiedene Farbholzschnitte von Gerhard Altenbourg bei. Format der einfachen weißen Kartonmappe 483×365. Pappschuber. Sehr guter Zustand dieser aus der Mappen-Edition des Reclam-Verlages herausragenden Mappe.
Abbildungen, Altenbourg Abbildung, Rudolph
verkauft
 206 206 Metzkes, Harald
Am Himmel hängt Schnee 
Metzkes, Harald
Am Himmel hängt Schnee
Kassette mit 11 Farblithographien (größtenteils von vier Steinen in vier Farben) zu Wintergedichten deutscher Dichter. Alle Arbeiten sign., dat., num.(33/50). Edition Manfred Schmidt, Berlin-Friedrichshagen 1990, Friedrichshagener Presse Nr. 2. Format der bedruckten Kassette: 360×310. Verlagsfrisch!
Abbildung der Farblithographie zu dem Gedicht von Friedrich Güll: Will sehen, was ich weiß…vom Büblein auf dem Eis.
verkauft
 207 207 Strozynski, Ursula
Berlin-Ansichten
Strozynski, Ursula
Berlin-Ansichten
Mappe mit acht Radierungen von Ursula Strozynski zu Berlin-Gedichten von Johannes Bobrowski, Volker Braun, Bertolt Brecht, Günter Deicke, Rudolf Leonhard und Paul Wiens.
Inhalt:
Köpenicker Hafen, Hinterhof, Jüdischer Friedhof, Baulücke, Mitropa-Kneipe, Ostkreuz IV, Neubaugebiet, Museumsinsel.
Alle Radierungen sign., dat.(1986), num.(XIII/XX), betitelt, Blattformat: 535×390. Grafik-Edition XXV des Verlages Philipp Reclam jun. Leipzig 1987, einmalige Auflage in 110 numerierten Exemplaren zuzüglich XX Künstler- und Verlegerexemplare.
Das Format der Mappe beträgt 540×400 mm. Das vorliegende Exemplar trägt die Nr. XVIII. Pappschuber.
Abbildung, Ostkreuz IV.
700.-
Grafikkalender 
 208 208 Grafikkalender 1985 des Staatlichen Kunsthandels der DDR Grafikkalender 1985 des Staatlichen Kunsthandels der DDR
Mit 12 Graphiken von:
Januar: Joachim Jansong, Prager Stilleben, Farbradierung, 1983.
Februar: Gregor-Torsten Kozik, Für F. Chopin Nocturne, Radierung, 1984.
März: Wolfgang E. Biedermann, Für J. S. Bach, Radierung, 1983.
April: Eva-Maria Viebeg, zu Heinrich Mann – Die Tage werden kürzer, Offsetlithographie, 1983.
Mai: Arno Mohr, Helene Weigel, Lithographie, 1959/83.
Juni: Dieter Goltzsche, Für Max Schwimmer, Lithographie, 1984. WV Scharnhorst 543.
Juli: Fotis Zaprasis, Für C. Orff-Trionfo di Afrodite, Radierung, Aquatinta, 1984.
August: Falko Warmt, Ich denke oft an Hiroshima-Cherub, Radierung, 1983.
September: Hubertus Giebe, zu Bertolt Brecht-An die Nachgeborenen, Radierung, 1982.
Oktober: Bernhard Heisig, Die Rote Fahne, Lithographie, 1980 (nicht 1970, wie angegeben). WV Sander 526/3.
November: Hans Vent, Stiller Tag, Radierung, Aquatinta, 1984. WV Röske 208 II.
Dezember: Nuria Quevedo, Kleine nördliche Landschaft, Lithographie, 1984. WV Wetterney 324.
Alle Arbeiten sign., zum Teil dat., num.(150/200), zum Teil betitelt. Blindstempel, Format der eingehefteten Graphiken: 350×355. Eines der wenigen kompletten in sehr gutem Zustand erhaltenen Exemplare!
Abbildung, Mohr, Helene Weigel.
verkauft
 209 209 Grafikkalender 1987 des Staatlichen Kunsthandels der DDR  Grafikkalender 1987 des Staatlichen Kunsthandels der DDR
Mit 12 Graphiken von:
Januar: Rolf Kuhrt, zu Maxim Gorki “Kinder der Sonne“, Holzschnitt, 1986.
Februar: Steffen Volmer, Der Zeichner – für Horst Janssen, Lithographie, 1986.
März: Christine Perthen, Hommage a Leonardo da Vinci, Radierung in Rötel, 1985.
April: Gabriele Koerbl, Hommage a Georges Bizet, Radierung, Aquatinta, 1986.
Mai: Hans Scheuerecker, Aschermittwoch – für Hans Jüchser, Farbsiebdruck, 1985.
Juni: Gregor-Torsten Kozik, Hommage a Odilon Redon, Radierung, Aquatinta, 1986.
Juli: Max Uhlig, Hommage a Willem de Kooning, Lithogr., 1985.
August: Wolfgang E. Biedermann, Überdeckung – für Arnulf Rainer, Radierung, 1985.
September: Bernd Schlothauer, Hommage a Sharaku, Rad., 1986.
Oktober: Rolf Münzner, Für Jacques Callot, Rad., 1986. WV Karpinski/Matuszak 120.
November: Ronald Paris, Zu Isaak Babel, Reiterarmee- Berstetschko, Lithographie, 1986.
Dezember: Gerd Mackensen, Lieber Herr Utamaro, Rad., 1986.
Alle Arbeiten sign., dat., num.(151/200), zum Teil betitelt, Blindstempel, Format der eingehefteten Arbeiten: 360×360. Sehr guter Zustand des vorliegenden Exemplares.
Abbildung, Münzner, Für Jacques Callot.
verkauft
 210 210 Marx, Carl
(Göttnitz bei Bitterfeld 1911 – 1991 Dessau)
Elblandschaft
Aquarell, 1944, 228×456, sign., dat., unter Passepartout lose montiert.
350.-
 211 211 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)

Stilleben
Farbkreiden über Linolstich auf Hahnemühle-Bütten, 1992, 967×700, Blattgröße: 108×798, sign., dat., num.(17/20). Schönes dekoratives Blatt!
WV Grimm 379-1.
verkauft
 212 212 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)

Kartenspieler
Farbkreiden über Linolstich auf hellgrauem Hahnemühle-Bütten, 1992, 845×700, sign., dat., bez. e. a. Es existieren lt. WV nur wenige Künstlerexemplare.
WV Grimm 380-1.
verkauft
 213 213 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)

Und immer wieder: Trotz alledem
Holzschnitt, 1977, 470×350, sign., dat., aus der Mappe: Die Flut, 60 Jahre Roter Oktober 1917 – 1977, Lyrik und Graphik, Grafik-Edition II, Verlag Philipp Reclam jun, Leipzig 1977.
WV Koch/Gleisberg Seyde 218.
WV Grimm 264-1.
verkauft
 214 214 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)

Badende und Sonne
Linolstich, 1981, 392×442, Blattgröße: 571×580, sign., dat., num.(5/6), auf weißem Untersatzkarton montiert. Vgl. die Abbildung in Heinz Schönemann, W. M., E. A. Seemann Verlag Leipzig, 1988, S. 20.
WV Koch/Gleisberg/Seyde 252 III.
WV Grimm 300.
verkauft
 215 215 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)

In der Ferne Reinsdorf
Linolschnitt auf Hahnemühle-Bütten, 1993, 845×697, Blattgröße: 1090×798, sign., dat., num.(13/20), betitelt.
WV Grimm 382.
verkauft
 216 216 Mattheuer-Neustädt, Ursula
(geb. 1926 Plauen/Vogtl.,
lebt in Leipzig)

zu Johannes R. Becher: Grabgeläute wars, das ich vernahm, als ich in die Heimat wieder kam – 1945.
Lithographie, 1980, 430×256, Blattgröße: 594×410, sign., dat., num.(37/50), auf dem Stein betitelt.
150.-
 217 217 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Oderbruch
Ölfarben auf Leinwand, 1983, 750×1000, sign., dat.
7000.-
 218 218 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Sommerstrauß in dunklem Krug
Ölfarben auf Hartfaser, 1989, 355×305, sign., dat.
verkauft
 219 219 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Fest der Garnele
Aquarell, 1985, 370×553, sign., dat., unter Passepartout freigestellt montiert, gerahmt.
verkauft
 220 220 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Ohne Titel (Rückzug der deutschen Wehrmacht)
Holzschnitt, 1980, 357×480, sign., dat., num.(37/50).
verkauft
 221 221 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
In der Manege
(zu “Polpossen” von Peter Bock, nach Text 8)
Holzschnitt in Braun, 1996/97, 322×215, sign; außerhalb der Auflage für das 5. Künstlerbuch der Berliner Graphikpresse.
100.-
 222 222 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Hummer und Kerze
auch: Stilleben mit Kerze
Farblithographie in 5 Farben von 5 Steinen, 1984, 355×515, sign., dat., num.(19/40), verzeichnet im Katalog der Staatlichen Kunsthalle Berlin, 1990, H. M., Malerei, Zeichnungen, Druckgraphik, Nr. 268.
350.-
 223 223 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

zu Friedrich Güll: Will sagen, was ich weiß…vom Büblein auf dem Eis.
Farblithographie, 1990, 230×160, Blattgröße: 353×298, sign., dat., num.(21/50), aus der Kassette “Am Himmel hängt Schnee” mit Lithographien zu Wintergedichten deutscher Dichter, Edition Manfred Schmidt, Berlin-Friedrichshagen 1990, Friedrichshagener Presse, Nr. 2.
Beigegeben: Reisende (?), Radierung, 1968, 123×164, sign., dat., num.(II 6/20).
220.-
 224 224 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Im Hippodrom
Farblithographie in 6 Farben von 6 Steinen, 1995, 410×515, sign., dat., num.(73/80), aus der Mappe “Der Zirkus kommt”, Herausgeber: Atelier Klaus Wilfert.
350.-
 225 225 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Seitlich liegender weiblicher Akt
Radierung, Aquatinta, 1963, 240×317, Blattgröße: 362×463, sign., dat.
280.-
 226 226 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Die Versuchung des heiligen Antonius
Lithographie, 1978, 255×385, sign., dat., aus der Mappe: Grafik-Edition IV, Hymnus auf die Druckkunst, Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, 1978.
verkauft
 227 227 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Landschaft
Radierung in Braunschwarz, 1975, 312×392, sign., dat., num.(58/65).
verkauft
 228 228 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Espresso
Radierung, 1977, 333×493, Blattgröße: 504×627, sign., dat., verso von fremder Hand betitelt.
180.-
 229 229 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Badende
Radierung, 1978, 222×328, Blattgröße: 379×505, sign., dat., num.(10/20), verso von fremder Hand betitelt.
verkauft
 230 230 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)

Landschaft
Radierung, 1987, 154×196, Blattgröße: 270×395, sign., dat., num.(18/30).
Siehe auch unter Künstlerbücher und Graphik-Mappen, Nr. 193, 194, 195, 206.
verkauft
 231 231 Metzkes, Robert
(geb. 1954 Pirna, lebt in Berlin-Karlshorst)

Studium in der Bildhauerklasse der Hochschule für bildende Künste Dresden bei H. Heinze und G. Jaeger, danach freischaffend.
Teller mit Früchten
Bronze, 2000, Höhe (mit Plinthe): 190, Breite: 270, Tiefe: 300, auf der Plinthe zweimal mon.
verkauft

<< Seite 7 | Seite 9 >>

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15