Katalog Seite 6

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 14

Katalog Seite 6

Lotnr.   Künstler Beschreibung Preis
 146 146 Kuhfuss, Paul
(Berlin 1883 – 1960 Berlin)
Kapelle auf dem Kalvarienberg bei Zirl – Tirol
Zeichnung, Kreide, Graphit, 1926, 458×370, sign., auf Untersatzkarton montiert, dort von der Tochter des Künstlers dat. (21.7.1926, Tirol) und betitelt. Zeichnung aus der expressionistischen Phase des Künstlers.
WV Hellwich/Röske 26/52.
650.-
 147 147 Kuhfuss, Paul
(Berlin 1883 – 1960 Berlin)
Nächtlicher Teich
Zeichnung, Pinsel, Tusche, 1940, 380×483, sign., auf Untersatzkarton lose montiert, schöne expressive, romantische Arbeit aus der See- und Teichlandschaft der Mark Brandenburg.
WV Hellwich/Röske 40/91.
500.-
 148 148 Kuhrt, Rolf
(geb. 1936 Bergzow, lebt in Leipzig)
Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Albert Kapr. 1965-1968 freischaffend. Nach 1969 Professor ebda.

Totentanz
Holzschnitt, 1972, 465×312, Blattgröße: 630×490, sign., dat., betitelt, verso roter Sammlerstempel.

180.-
 149 149 Kuhrt, Rolf
(geb. 1936 Bergzow, lebt in Leipzig)
Reveille
Lithographie, 1980, 308×450, sign., dat., betitelt, aus der Mappe „Grafische Blätter zu Arbeiterliedern”, 1980, Edition des Ministeriums für Kultur der DDR.
verkauft
150 150 Kuhrt, Rolf
(geb. 1936 Bergzow, lebt in Leipzig)
Rufer
Radierung, 1989, 387×290, Blattgröße: 532×390, sign., dat., num.(71/75).
100.-
 151 151 Kunert, Günter
(Berlin 1929 – 2019 Kaisborstel bei Itzehoe)
Einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Deutschlands, der auch als bildender Künstler mit Malerei und Zeichnung bekannt geworden ist. 1979 Übersiedlung von Ost-Berlin in die BRD. Zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt 2012 das Große Verdienstkreuz der BRD mit Stern.

Männlicher Porträtkopf
Holzschnitt, 1950, späterer Abzug von 1984, 390×342, sign., dat.(1950/1984), num.(11-100), im Stock mon.

180.-
152 152 Laabs, Hans
(Treptow an der Rega/Ostpommern 1915 – 2004 Berlin)
Studium von 1937-1940 an der Kunstgewerbeschule in Stettin, Meisterschüler an der Hochschule der Künste, Berlin, Privatunterricht bei Oskar Moll.

Stilleben
Ölfarben auf Hartfaser, o. J., 500×397, verso bez. Hans Laabs, Bestätigung über die Echtheit des Bildes vom Neffen des Künstlers, Hans-Jürgen Laabs, beigefügt.

1250.-
 153 153 Laabs, Hans
(Treptow an der Rega/Ostpommern 1915 – 2004 Berlin)
mit Gitarre
Mischtechnik, 2000, 257×285, sign., dat., unter Passepartout, gerahmt.
800.-
154 154 Lachnit, Max
(Gittersee bei Dresden 1900 – 1972 Dresden)
Studium der Innenarchitektur an der Kunstgewerbe-Akademie Dresden, autodidaktische Arbeit als Bildhauer und Graphiker, Zerstörung des Ateliers und fast des gesamten Werkes 1945 beim Bombenangriff auf Dresden.

Ohne Titel (Entwurf für eine Plastik)
Radierung, Tiefätzung, o. J., 245×321, Blattgröße: 385×470, unsign.

verkauft
155 155 Lachnit, Wilhelm
(Gittersee bei Dresden 1899 – 1962 Dresden)
1921-1923 Studium an der Dresdner Akademie für Bildende Künste bei Richard Dreher, Bekanntschaft mit Otto Dix, Otto Griebel, Conrad Felixmüller, Eugen Hoffmann etc., Mitbegründer mehrerer Dresdner Künstlergruppen. Mit sieben Werken auf der legendären Allgemeinen Deutschen Kunstaustellung 1946 vertreten, 1947 bis 1954, Professor für Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Lehrer von Harald Metzkes („Ein guter Lehrer bahnt seinen Schülern einen Blick zum Großen.”) und Manfred Böttcher, den Hauptvertretern der Berliner Schule. 1954 wegen Kritik an seiner Lehrtätigkeit von der Hochschule entfernt.

Ohne Titel
(Leda-Motiv mit Storch)
Monotypie, 1961, 168×185, sign., dat., unter Passepartout, gerahmt.

verkauft
156 156 Lachnit, Wilhelm
(Gittersee bei Dresden 1899 – 1962 Dresden)
Sich nach vorn beugender Akt mit Blumen
Radierung, 1955, 173 x 136, eine von den häufig unsignierten Arbeiten des Künstlers. Prächtiger Druck.
110.-
 157 157 Leber, Wolfgang
(geb. 1936 Berlin, lebt in Berlin)
Sitzende Figur
Ölfarben auf Sperrholz, 1979, 475×630, sign., verso mon., dat., betitelt, Bezeichnung der Technik. Vom Künstler selbst gerahmt.
verkauft
 158 158 Leber, Wolfgang
(geb. 1936 Berlin, lebt in Berlin)
Zelt am Strand
Ölfarben auf Pappe, 2004, 420×300, sign., verso sign., dat., betitelt, bez. Öl.
750.-
 159 159 Leber, Wolfgang
(geb. 1936 Berlin, lebt in Berlin)
Tischrakete
Ölfarben auf Leinwand, 2008, 600×500, sign., verso auf dem Rahmen sign., dat., betitelt, bez. Öl.
verkauft
 160 160 Leber, Wolfgang
(geb. 1936 Berlin, lebt in Berlin)
Paar
Gouache und Kreide auf schwarzem Papier (verso typografische Schrift), 1987, 240×210, sign., verso mon., dat., betitelt.
verkauft
161 161 Leber, Wolfgang
(geb. 1936 Berlin, lebt in Berlin)
Altes Atelier
Aquarellfarben und Farbstifte auf Papier, 1991, 295×210, sign., verso mon., dat., betitelt.
verkauft
 162 162 Leiberg, Helge
(geb. 1954 Dresden, lebt im Land Brandenburg und in Berlin)
Studium bei Gerhard Kettner, Hochschule für Bildende Künste Dresden 1973/78, 2013 Brandenburgischer Kunstpreis.

Ohne Titel (Kopf mit Vogel)
Lithographie auf Hahnemühle-Bütten mit dem vollen Wasserzeichen, 1995,
510×330, Blattgröße: 790×532, sign., dat., num.(1/10).

160.-
 163 163 Leiberg, Helge
(geb. 1954 Dresden, lebt im Land Brandenburg und in Berlin)
Ohne Titel (Laufend)
Lithographie auf Hahnemühle-Bütten mit dem vollen Wasserzeichen, 1995, 510×345, Blattgröße: 782×530, sign., dat., num.(2/10).
verkauft
 164 164 Leiberg, Helge
(geb. 1954 Dresden, lebt im Land Brandenburg und in Berlin)
Ohne Titel (sich jagen)
Lithographie auf Hahnemühle-Bütten mit dem vollen Wasserzeichen, 1996, 460×380, Blattgröße: 790×630, sign., dat., bez. e. a.
180.-
 165 165 Leiberg, Helge
(geb. 1954 Dresden, lebt im Land Brandenburg und in Berlin)
Ohne Titel (der Kuß)
Farbradierung, 1994, 247×235, Blattgröße: 695×500, sign., dat., num.(9/10).
220.-
 166 166 Leifer, Horst
(Altreichenau/Schlesien 1939 – 2002 Berlin, lebte in Sanz/Mecklenburg,
in den 1990er Jahren Professur an der Kunstakademie in Dresden)
Stehender weiblicher Akt
Aquarellfarben auf Zeichenkarton, Kohle, 1972, 585×412, sign., dat.
480.-
 167 167 Leifer, Horst
(Altreichenau/Schlesien 1939 – 2002 Berlin, lebte in Sanz/Mecklenburg,
in den 1990er Jahren Professur an der Kunstakademie in Dresden)
Landschaft
Aquarellfarben auf Zeichenkarton, 1975, 358×479, sign., dat.
350.-
 168 168 Leifer, Horst
(Altreichenau/Schlesien 1939 – 2002 Berlin, lebte in Sanz/Mecklenburg,
in den 1990er Jahren Professur an der Kunstakademie in Dresden)
Badende am Strand
Aquarellfarben auf Zeichenkarton, 1987, 380×478, sign., dat., unter Passepartout lose montiert.
verkauft
 169 169 Leifer, Sibylle
(geb. 1943 Krakau/Polen, lebt in Sanz/Mecklenburg)
Ohne Titel (Bäume in Landschaft, Waldgarten) – aus dem Zyklus „Landschaften”
Farbholzschnitt, 1981, 325×400, Blattgröße: 500×615, mon., dat., num.(80/100), bez. Handabzug, Edition des SKH anläßlich der IX. Kunstausstellung in Dresden. Verzeichnis der Grafik-Editionen des SKH, 1975-1983, Nr. 357.
WV Ahrens 84.
verkauft
 170 170 Lepke, Gerda
(geb. 1939 Jena, lebt in Dresden)
Aulandschaft
Mischtechnik auf dünnem Japan, Gera 25.7.1994, 680×450, sign., dat., betitelt.
verkauft
 171 171 Lewinger, Ernst
(Dresden 1931 – 2015 Dresden)
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Josef Hegenbarth und Hans Theo Richter. Danach freischaffend als Zeichner, Graphiker und Illustrator.

Flußtal
Lithographie, 1986, 193×260, Blattgröße: 358×472, sign., dat., num.(61/110), betitelt.

60.-
172 172 Liebmann, Werner
(geb. 1951 Königsthal/Thür., lebt in Berlin und Dresden)
Meisterschüler bei Bernhard Heisig 1983-1986

Ohne Titel
Lithographie, 1991, 453×350, sign., dat., num.(2/300).

90.-
 173 173 Lieffertz, Detlef
(geb. 1949 Leipzig, lebt in Leipzig)
1978-1983 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Hartwig Ebersbach, danach Tätigkeit in der Litho-Werkstatt bei Horst Arloth.

Schwestern II
Lithographie, o. J., 377×270, Blattgröße: 500×360, sign., num.(13/20), betitelt.

130.-
 174 174 Mackensen, Gerd
(geb. 1949 Nordhausen, lebt in Sondershausen)
1970-1975 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Günter Horlbeck und Gerhard Kettner, danach freischaffend.

Künstler im Dorf
Farbholzschnitt auf schwarzem Papier, 1979, 250×240, Blattgröße: 385×352, sign., dat., betitelt.
WV Henkel 1 (hier 1978 und betitelt: Künstler auf dem Lande).

90.-

<< Seite 5 | Seite 7 >>

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 14