Katalog Seite 7

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 14

Katalog Seite 7

 

 

Lotnr.   Künstler Beschreibung Preis
noch Graphik-Mappen
 175 175 Metzkes, Harald
Wer kann die Wahrheit nackend sehn?
Metzkes, Harald
Wer kann die Wahrheit nackend sehn?
Holzstiche von Harald Metzkes, abgezogen von Originaldruckstöcken zu Fabeln von Gellert, „Der Leichtsinn“, Krylow, „Der Parnaß“, Lichtwer „Die beraubte Fabel“, Schiebeler, „Pyreneus und die Musen“ und Lessing, „Die Furien“. Insgesamt 5 Holzstiche mit den zugehörigen Texten, jeweils vom Künstler sign., dat, im Halbleinen-Schuber bedruckt (Impressum: Vorder- und Rückseite), Verlag Karl Quarch, Leipzig 1982. Blattgröße: 210×105.
100.-
 176 176 Mörstedt, Alfred T.
Mitgeschöpfe
Mörstedt, Alfred T.
Mitgeschöpfe
8 Lithographien um das Getier
Professor Dr. Herbert Kunze gewidmet
Mappe mit sieben Lithographien und einer Farblithographie. Alle Arbeiten mon., dat., num. (24/40), betitelt, beigelegtes Titelblatt mit Impressum, Eigenedition des Künstlers.
Inhalt:
1. Fauna im Gestein, 1974, 237×322.
2. Die Eulen von Athen, 1973, 195×285.
3. Kleiner Flugdrache, 1974, 202×195.
4. Kerbtierkönigin, 1974, 350×247.
5. Missmutiger Nix, 1974, 215×313.
6. Zwei Waldfalter, 1974, 205×315.
7. Mein Hausgenoss, 1973, 302×206.
8. Büste eines Tierfreundes, 1974, 340×217.
Einmalige Auflage von 50 Exemplaren auf Kupferdruckpapier. Die Nummern I – X sind Vozugsausgaben und mit einer farbigen Handzeichnung versehen. Format der grauen Ganz-Leinen-Mappe: 501×382.
Die vorliegende Mappe trägt die Nummer 24.
Abbildung: Blatt 3, Kleiner Flugdrache.
600.-
 177 177 Mohr, Arno
zu Bertolt Brecht: Die Kleinbürgerhochzeit
Mohr, Arno
zu Bertolt Brecht: Die Kleinbürgerhochzeit (Berliner Bilder 13)
Mappe mit fünf Holzschnitten, 1990, 118×85 und ca. 80×120, alle Arbeiten sign., dat., Blatt 4 etwas am Rand fleckig, sonst tadellos.
Abbildung Bl. 3.
240.-
 178 178 Müller, Karl Erich
Blätter der Deutschen Bücherstube, Nr 10
Müller, Karl Erich
Blätter der Deutschen Bücherstube, Nr 10
Mappe mit drei Radierungen von Karl Erich Müller, 1960.
– Rennbahn, 190×265, sign., betitelt.
– zu. H. Mann „Der Untertan“, 175×233, sign., betitelt.
– zu Jack London. „Abenteurer des Schienenstranges“,
148×200, sign., betitelt.
Mit einem Begleittext von Eberhard Frey. Auflage : 150 Exemplare, die vorliegende sehr gut erhaltene Mappe trägt die Nr.83.
Abbildung, zu H. Mann, Der Untertan.
150.-
 179 179 Schwimmer, Max
Zyklus in Schwarz – Weiß
Schwimmer, Max
Zyklus in Schwarz – Weiß
Mappe mit zehn Holzstichen und einem Holzstich auf dem Außentitel (Komposition mit drei Köpfen – WV George 334), nach Zeichnungen des Künstlers. Gestochen und handgedruckt auf Japanpapier von Hanns Zethmeyer. Alle Holzstiche im Stock signiert. Zitiert wird das WV George.
Inhalt:
1. Zärtlichkeit – Sich umarmendes Paar, WV 335.
2. Kaffeetante – Frau im Linksprofil, WV 336.
3. Alter Fischer in Prerow, WV 337.
4. Amazone – Reiterin am Strand, WV 338.
5. Nachdenklich – Männerkopf im Rechtsprofil, WV 340.
6. Das Paar auf dem Lande, WV 341.
7. Weibliches Fabelwesen mit Tragekorb, WV 343.
8. Weibliche Akte am Strand, WV 343.
9. Tänzerin, WV 344.
10. Stilleben mit Bild und Petroleumlampe, WV 356.
Tadelloser Zustand der Ganzleinen-Mappe, 1959/60., Format: 420×300.
WV George 334.
Abbildung, Außentitel.
300.-
 180 180 Strozynski, Ursula
Berlin-Ansichten
Strozynski, Ursula
Berlin-Ansichten
Mappe mit Acht Radierungen von Ursula Strozynski zu Berlin-Gedichten von Johannes Bobrowski, Volker Braun, Bertolt Brecht, Günter Deicke, Rudolf Leonhard und Paul Wiens.
Inhalt:
Köpenicker Hafen, Hinterhof, Jüdischer Friedhof, Baulücke, Mitropa-Kneipe, Ostkreuz IV, Neubaugebiet, Museumsinsel.
Alle Radierungen sign., dat.(1986), num.(106/110), betitelt, Blattformat: 535×390. Grafik-Edition XXV des Verlages Philipp Reclam jun. Leipzig 1987, einmalige Auflage in 110 numerierten Exemplaren zuzüglich XX Künstler- und Verlegerexemplare.
Das Format der Mappe beträgt 540×400 mm. Das vorliegende Exemplar trägt die Nr. 106, Pappschuber.
Abbildung, Ostkreuz IV.
500.-
 181 181 Zettl, Baldwin
Paysages
Zettl, Baldwin
Paysages
Mit dem Stichel durch die Landschaft
eikon Grafik-Presse Dresden, 1982.
Kassette mit 9 Kupferstichen von Baldwin Zettl. Es wird das Werkverzeichnis von Hiltrud Lübbert zitiert.
Inhalt:
1. passé, 1978, 165×197, WV 78/4.
2. Waldinneres, 1978, 149×158, WV 78/5.
3. Die Wand, 1979, 170×182, WV 79/14.
4. Der kleine Giewont, 1979, 192×208, WV 79/2.
5. Idylle, 1979, 176×172, WV 79/1.
6. Das Tal, 1979, 177×213, WV 79/13.
7. Ufer, 1980, 181×182, WV 80/5.
8. Saum, 1980, 148×207, WV 80/4.
9. Grund, 1980, 237×184, WV 80/2.
Alle Kupferstiche sign., num. (I/10/100), betitelt, zum Teil in der Platte mon., dat. Blattformat: 437×368. Die Kupferstiche wurden vom Künstler selbst gedruckt. Braune Halbpergament-Kassette mit Außentitel, beigelegtes Impressum mit Inhaltsverzeichnis. Das vorliegende Exemplar trägt die Nr. 10. Verlagsfrischer Zustand.
Abbildung, Blatt 3, Die Wand.
350.-
 182 182182a Masereel, Frans
(Blankenberghe/Belgien 1889 – 1972 Avignon)
Ohne Titel (1. Mai)
Holzschnitt, 1954, 220×165, Blattgröße: 335×250, mon., im Stock mon., dat.
Beigegeben: Ohne Titel, Holzschnitt, o. J., 107×128, sign, verso roter Sammlerstempel.
120.-
 183 183 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Nacht – Tag
Zeichnung, farbige Kugelschreiber, 1962, 107×214, verso mit Wünschen für das Jahr 1963.
400.-
 184 184 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Sonnenaufgang
Zeichnung, farbige Kugelschreiber, 1963, 105×218, verso mit Wünschen für das Jahr 1964.
400.-
 185 185 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Wolgafahrt
Holzschnitt, 1966, 148×188, mon., dat.verso Glückwünsche zum Jahreswechsel.
WV Koch/Gleisberg/Seyde 133.
WV Koch/Grimm 174.
350.-
 186 186 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Zwiespalt
Holzschnitt, 1979, 550×450, sign., dat., Blatt 2 der Mappe, Grafik-Edition IX des Verlages Philipp Reclam jun. Leipzig, Serie 79 – Holzschnitte; abgebildet in: Heinz Schönemann, W. M., E. A. Seemann Verlag Leipzig, 1988, S. 293.
WV Koch/Gleisberg/Seyde 223.
WV Koch/Grimm 270.
550.-
 187 187 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…
Linolstich, 1982, 556×760, sign., num.(77/80), abgebildet in: Heinz Schönemann, W. M., E. A. Seemann Verlag Leipzig, 1986, S. 115.
WV Koch/Gleisberg/Seyde 263.
WV Koch/Grimm 312.
800.-
 188 188 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Der Nachbar, der will fliegen
(aus der Mappe „Für Max Beckmann zum 12. Februar 1984, Grafik-Edition XVI des Verlages Philipp Reclam jun. Leipzig 1984)
Linolstich, 1983, 434×467, sign., dat., num.(150/155), betitelt, unter Passepartout lose montiert. Verschlüsselte Arbeit, die den Wunsch vieler Bürger nach Reisefreiheit und Verlassen der DDR zum Inhalt hat. Unbedeutender schwacher Lichtrand.
WV Koch/Gleisberg/Seyde 269.
WV Koch/Grimm 318.
550.-
 189 189 Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Und wurde Vater einer Tochter, Blatt 5.
aus: Ein deutscher Lebenslauf mit 12 Linolstichen und einem Text von Wolfgang Mattheuer.
Linolstich, 1989, 448×349, sign., num.(152/300).
WV Koch/Grimm 358.
350.-
 190 190
Mattheuer, Wolfgang
(Reichenbach/Vogtl. 1927 – 2004 Leipzig)
Neujahrsgruß
Lithographie, 1988, 133×202, sign., dat.
WV Koch/Grimm 351.
100.-
 191 191
Mehner, Volker
(geb. 1953 Karl-Marx-Stadt, lebt in Berlin)
Bühnenmeister am Theater in Karl-Marx-Stadt/Chemnitz, Autodidakt, Beeinfflussung durch die Dresdener Maler Curt Querner und Max Uhlig sowie den in Annaberg-Buchholz lebenden Allround-Künstler Carlfriedrich Claus. 1990 Gastaufenthalt an der Akademie der Künste Berlin und in der Villa Massimo, Rom.
Ohne Titel (mit blauem weiblichen Akt)
Farbsiebdruck, 1990, 863×640, sign., dat., bez. e. a., verso Montagespuren von ehemaliger Rahmung.
150.-
 192 192 Meier, Ruth
(Leisnig 1888 – 1965 Radebeul bei Dresden)
Studium a. d. Großherzoglichen Kunstschule in Karlsruhe und a. d. Malerschule Düsseldorf bei Lothar von Kunowski. Starke Beeinflussung durch „Die Brücke” und den „Sturm”, ab 1914 wohnhaft in Dresden und später in Radebeul. Enge Freundschaft mit Albert Wigand, Elisabeth Ahnert, Paul Wilhelm und dem Kunsthistoriker Fritz Löffler.

Waldinneres
Aquarellfarben auf festem Karton, 1928, 342×460, sign., dat., sehr schöne, frische impressionistische Malerei.

350.-
 193 193 Meier, Ruth
(Leisnig 1888 – 1965 Radebeul bei Dresden)
Liegendes Dromedar
Holzschnitt, 1930, 240×175, Blattgröße: 253×348, sign., verso roter Stempel der Balder-Presse, Leipzig (1925-1934) sowie roter Sammlerstempel, unter Passepartout lose montiert.
WV Söhn (Balder Presse) 188.
150.-
 194 194 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
 Murr als Katzbursch
Farbholzschnitt von vier Platten, davon zwei mit Ölfarben gedruckt, 1971, 266×358, Blattgröße: 397×490, sign., dat., bez. Probedruck, zu „Kater Murr” von E. T . A. Hoffmann vor der Auflage für den 17. Druck der Kabinettpresse, Berlin, November 1971, Blatt 10.
220.-
 195 195 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Maler und Modell
Lithographie, 1976, 310×460, sign., dat., num.(84/100).
130.-
 196 196 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Stilleben mit Kerze
Farblithographie in 5 Farben von 5 Steinen, 1984, 355×515, sign., dat., num.(7/40), unter Passepartout montiert, gerahmt, verzeichnet im Katalog der Staatlichen Kunsthalle Berlin, 1990, H. M., Malerei, Zeichnungen, Druckgraphik, Nr. 268.
250.-
 197 197 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Sinnende
Lithographie, 1964, 300×385, Blattgröße: 375×498, sign., dat.
120.-
 198 198 Metzkes, Harald
(geb. 1929 Bautzen, lebt in Altlandsberg, OT Wegendorf)
Jugendliche
Radierung, 1976, 152×242, Blattgröße: 247×345, sign., dat., num.(11/11).Siehe auch unter Graphik-Mappen und Künstlerbücher, Nr. 162, 175.
100.-
 199 199 Minkewitz, Reinhard
(geb. 1957 Magdeburg, lebt in Leipzig)
1979 – 1984 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, danach Meisterschüler von Gerhard Kettner.

„Der Dritte muß gefangen sein”
Radierung, 1987, 435×386, Blattgröße: 603×458, sign., betitelt, bez. Pr. Dr. (Probedruck), in der Platte dat.

160.-
 200 200 Minkewitz, Reinhard
(geb. 1957 Magdeburg, lebt in Leipzig)
zu Carl von Ossietzki „Alle Menschen werden Brüder”
Radierung, 1988, 360×365, Blattgröße: 550×390, sign., num.(11/75), betitelt, in der Platte dat.
150.-
 201 201 Minkewitz, Reinhard
(geb. 1957 Magdeburg, lebt in Leipzig)
…feiert den Ton der Kanonen
Radierung, 1989, 450×347, sign., num.(15/75), betitelt, in der Platte dat.
100.-
 202 202 Möhwald, Otto
(Krausebauden/Riesengebirge 1933 – 2016 Halle/Saale)
Liegender weiblicher Akt
Farblithographie, 1996, 413×367, Blattgröße: 655×547, sign., dat., num.(9/18).
Nicht mehr bei Zausch.
220.-
 203 203 Möhwald, Otto
(Krausebauden/Riesengebirge 1933 – 2016 Halle/Saale)
In Halle
Lithographie, 1998, 354×455, Blattgröße: 533×672, sign., dat., num.(6/17).
Nicht mehr bei Zausch.
160.-

<< Seite 6 | Seite 8 >>

Katalogverzeichnis

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 13 14